Samstag, 24. März 2012

Jetzt weiß es auch Chuma - er kann schwimmen!

Am Sonntag den 18.03.2012 waren Chuma und ich in Schlins unterwegs.
Die Temperatur recht angenehm, nütze Chuma die Gelegenheit endlich wieder IN den Bächen zu rennen als nur daneben - was er nämlich ziemlich doof findet.
Weil bei Chuma aber nichts langsam und sachte geht, sondern immer in rasendem Tempo gemacht wird, wurde er von der Tiefe des Gießenbachs regelrecht überrascht! Er sprang über´s Ufer und ich hörte nur noch PLATSCH - aufgeregt rannte ich zur "Unglücksstelle".Ich dachte, ich müsste meinen Setter aus dem Wasser retten, weil er sich ja bis jetzt strikt weigerte zu schwimmen.
Leider habe ich versäumt Chuma IM Wasser zu fotografieren - die Aufregung war doch zu groß -
deshalb gibt´s hier nur ein Foto NACH dem Schwimmen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen