Montag, 13. Mai 2013

Zu Besuch bei den Limelane´s

Vergangenen Freitag traf Chuma nach langer Zeit wieder einmal seine Mama - und bekam natürlich für sein freches Benehmen gleich eine auf die Mütze!
Er tat ja auch von der ersten Minute an, als wäre er da noch zu Hause. Dabei ist er jetzt schon 2 Jahre bei mir in Vorarlberg!
Die Jüngste von den Limelane´s, nämlich Dreamy,  hatte damit keine Probleme. Sie tobte mit Chuma im Garten solange, dass selbst er einmal eine Pause einlegen musste.
Es freute mich sehr, dass wir es endlich geschafft haben, die Fam. Fürlinger zu besuchen. Wir genossen den herzlichen Aufenthalt sehr und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen....vielleicht bei einer der nächsten Ausstellungen.

Chuma und Mama Amber

Dreamy, Chuma, Amber - sie hat alles im Blick
 
Chuma und Amber


 
 
Dreamy und Chuma

Chuma versucht sich als Charmeur
Dreamy nutz die Gelegenheit
 
 
 

1 Kommentar:

  1. .. eine auf die Mütze!..
    Gut, das ist nicht so gut, aber dann wurde es doch nett - sieht jedenfalls sehr schön aus.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen