Samstag, 11. Juli 2015

Turnier bei tropischer Hitze

Chuma und ich hatten vom 03. bis 05. Juli bei zwei Vereinen Prüfung.

Am Freitag traten wir in unserem Verein zur ersten BGH-3 an, welche Chuma mit 74 Punkten bestand und am Samstag stellten wir uns Richtern Christine Hinteregger ein zweitesmal vor. Diesmal aber zur FH-3. Schon morgens zeigte das Thermometer satte 25°. Durch die Hitze der vergangenen Tage und Nächte gab es kein Morgentau. Somit wirklich schwere Verhältnisse für Chuma. Er bemühte sich aber sehr, fand alle Gegenstände und deshalb bestand er auch diese Prüfung mit 76 Punkten. 

Am Sonntag fand dann das alljährliche Begleithundeturnier in Satteins statt. Chuma bestätigte seine Leistung vom Freitag und bekam für seine BGH-3 bei Richter Jürgen Schwendinger 77 Punkte. 

Chuma hat jetzt in beiden Sparten die höchste Prüfungssufe erreicht. Nun gilt es, diese zu perfektionieren.

 






                                      

1 Kommentar: